MAS DOIX


Mal nicht aus Italien... Mas Doix »Costers de Vinyes Velles« 2007 Mit dem »Costers de Vinyes Velles« sorgt der prestigeträchtige Celler Mas Doix seit Jahren für Furore. Die geringe Produktionsmenge gepaart mit seiner legendären Eleganz lassen die Herzen der Weinkenner weltweit höher schlagen. Jeder, der eine der wenigen Flaschen ergattern kann, darf sich also glücklich schätzen. Der »Costers de Vinyes Velles« hat alles, was einen guten Priorat-Wein ausmacht: Garnacha- und Cariñena-Reben von bis zu 100 Jahre alten Rebstöcken, Weinberge in bis zu 500 m Höhe und natürlich den besonderen Llicorella-Schiefer, der für die filigrane Mineralität sorgt. Im Glas in einem beeindruckenden Dunkelrot, mit granatrotem Rand, lockt ein sehr sinnliches Bouquet, dominiert von dunklen Beeren, wie Schlehen und Maulbeeren, aber auch Torf und Graphit, fein verwoben mit einer angemessenen Portion Eichenholz. Am Gaumen noch jugendlich, aber wunderbar harmonisch und mit sehr großem Entwicklungspotential ausgestattet. Passt ausgezeichnet zu feinen Wildgerichten, zum Beispiel Rehrücken. Restbestand 6 Flaschen Preis versteht sich pro 0,75l-Flasche


79 
  • Versand: